Tag 12 – Ein Musical, das du nicht nochmal sehen musst?

Ich war noch niemals in New York. Ich muss zugeben, dass es nicht so furchtbar war, wie ich vorher gedacht hatte, aber es hat mich auch nicht begeistert. Es war ein netter Theater-Abend, aber nicht mehr. Ich habe nichts aus der Show mitgenommen, keinen Witz, keine Zitate, da blieb einfach gar nichts hängen. Ähnlich ging es mir auch mit Sister Act, aber das würde ich immer noch vorziehen, weil die (langweilige) Musik wenigstens nicht die nervige von Udo Jürgens ist.

8 Gedanken zu „Tag 12 – Ein Musical, das du nicht nochmal sehen musst?“

  1. „(Ich dachte erst, dass du Lea bist, die sich freut, dass es nicht HiHo ist :D)“ – genau DAS hab ich ehrlich gesagt auch gedacht, deswegen nur das hihihihi 😀

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.